Projekt Beschreibung

Servi Jesu et Mariae (SJM – deutsch: Diener Jesu und Mariens)

Alles zur größeren Ehre Gottes – Gott finden in allen Dingen.

Unsere Vision

Brüder und Priester, die ein authentisches Ordensleben nach der Spiritualität des hl. Ignatius von Loyola führen und in ihrem Apostolat einen Schwerpunkt auf Jugend- und Familienseelsorge setzen.

Gegründet am 30. Mai 1988 in Wickstadt (Hessen/Deutschland).
16. Juli 1994 Anerkennung von Rom und Erhebung zur Kongregation päpstlichen Rechtes.
Seit ca. 2009 regelmäßige Familiensonntage in Blindenmarkt.

Das Wichtigste in unserer Bewegung ist
  • Begleitung von Jugendlichen, Ehepaaren und Familien im geistlichen und natürlichen Leben.

Was macht uns besonders

Als Ordensgemeinschaft haben wir eine lange Erfahrung in der Jugend- und Familienpastoral und sind durch die jungen Mitbrüder in der Ausbildung nahe an den Familien dran, sowie mit aktivem geistigem Leben, das ausstrahlen möchte.

Wo sind wir aktiv
  • Diözese St. Pölten –  Blindenmarkt

  • Jungfamilientreffen Pöllau

  • Toulon (Frankreich)

  • Brüssel (Belgien)

  • Bistümer Augsburg und Münster (Deutschland)

  • Kasachstan

Unser Heiliger / Seliger

Hl. Ignatius von Loyola                                          Sel. Kaiser Karl

Unser Gemeinschaftsgebet

  • 1 h Betrachtung

  • Hl. Messe (in beiden Formen des römischen Ritus)

  • 2x Examen (Gewissenserforschung)

  • Rosenkranz

  • Stundengebet (privat, ab Diakonatsweihe)

Unsere Bibelstelle

Lk 1, 39-56 (Die Begegnung zwischen Maria und Elisabeth): Die „dienende Magd“ Maria ist die Patronin der SJM.

Unser Angebot

  • Unsere Gemeinschaft hat ein breites Angebot:

    Kinder und Jugendliche begleiten wir in der Pfarrseelsorge und in verschiedenen Jugendgruppen, vor allem in der „Katholischen Pfadfinderschaft Europas“ und nützen Elemente der bewährten Pfadfindermethode bei aller unserer Jugendarbeit. Die SJM betreibt außerdem ein missionarisches Schulprojekt in Kasachstan.

    Wir bieten regelmäßige Familiensonntage an, die eine Kombination aus geistigen Angeboten, Austausch und Fortbildung zu Themen rund um Glaube und Erziehung sind, verbunden mit altersgemäßem Programm für Kinder und Jugendliche.

    Des Weiteren gibt es Eherunden: 3-6 Ehepaare treffen sich monatlich zu Gebet, Input und Austausch. Ein Priester ist auch anwesend.

    Für (Ehe)paare, aber auch interessierte Jugendliche, die im geistigen Leben wachsen wollen, gibt es die Möglichkeit, an Exerzitien und Einkehrtagen teilzunehmen.

Willkommen

WARUM SOLLTEST DU EINMAL BEI UNS VORBEIKOMMEN

Unsere Familiensonntage bieten Familien einen Sonntag zum Auftanken an Leib und Seele, abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt und reiche Möglichkeit zum Austausch unter Gleichgesinnten und mit uns Ordensleuten.

Die Eherunden bieten den Paaren Möglichkeit kontinuierlich in ihrer Beziehung zu wachen, damit sie bis ins hohe Alter Kraft aus dem Sakrament der Ehe schöpfen können.

Kontakt

SO ERREICHST DU UNS

Kontaktperson(en): Fr. Florian Bauer SJM

Tel: 0049 173 205 80 12
Mail: familiensonntag@sjm-online.org
Homepage: https://www.sjm-online.org/apostolat-3/familiensonntag/